Inhalt

Straßenbau

Der Kreis Herzogtum Lauenburg ist Baulastträger für die Kreisstraßen.

Aufgaben

Der Bereich Straßenbau ist zuständig für die Unterhaltung, Instandsetzung und den Neubau von 63 Kreisstraßen (314,6 km), den dazugehörigen Ingenieurbauwerken wie Brücken und Tunnel sowie den an den Kreisstraßen entlangführenden 78,6 km Radweg. Grundsätzlich erfolgt auch eine Abstimmung mit den Baumaßnahmen anderer Straßenbaulastträger. Außerdem wird der Abschluss von Nutzungs- und Gestattungsverträgen für Zufahrten, Ver- und Entsorgungsleitungen u.ä. vorgenommen. Des Weiteren findet eine Prüfung der Straßenbaumaßnahmen der Städte und Gemeinden als baufachliche Prüfbehörde statt.

   



    

Dem Bereich Straßenbau ist die Kreisstraßenmeisterei angegliedert. Die Mitarbeiter der Kreisstraßenmeisterei führen die laufende Unterhaltung sowie den Instandsetzungsdienst an Kreisstraßen einschließlich der Beschilderung und des Winterdienstes durch.

Ihre Ansprechpartner
 

Herr Andre Schmahl

Fachdienst Regionalentwicklung und Verkehrsinfrastruktur

Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg

Herr S. Becker

Fachdienst Regionalentwicklung und Verkehrsinfrastruktur

Barlachstr. 2
23909 Ratzeburg

 

[]