Inhalt

Zulassungsbehörde für Kraftfahrzeuge  

Besuch der Zulassungsbehörde möglichst mit vorheriger Terminvereinbarung

Schalter für Privatkunden bei dringenden Anliegen

Der Privatkundenschalter kann für dringende Anliegen ohne vorherige Terminvereinbarung genutzt werden.

Abgabe der vollständigen Vorgänge zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr und
Abholen und Bezahlen der Vorgänge zwischen 12:30 Uhr und 13:00 Uhr

Vorgänge können nur bearbeitet werden, wenn alle notwendigen Unterlagen dabei sind.
Bitte prüfen Sie das deshalb besonders sorgfältig.

Welche Unterlagen mitzubringen sind, können Sie hier nachlesen.

Sie beschleunigen den Ablauf, wenn Sie vorab ein Kennzeichen reservieren und die Kennzeichenschilder schon mitbringen.

Schalter für Händler und Zulassungsdienste

Abgabe der vollständigen Vorgänge zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr und
Abholen und Bezahlen der Vorgänge zwischen 12:30 Uhr und 13:00 Uhr

Vorgänge können nur bearbeitet werden, wenn alle notwendigen Unterlagen dabei sind.
Bitte prüfen Sie das deshalb besonders sorgfältig.

Welche Unterlagen mitzubringen sind, können Sie hier nachlesen.

Sie beschleunigen den Ablauf, wenn Sie vorab ein Kennzeichen reservieren und die Kennzeichenschilder schon mitbringen.

Änderungen von Halterdaten (Namensänderungen oder Adressänderungen ohne Kennzeichenwechsel) werden ausschließlich per Post entgegengenommen und bearbeitet. Weitere Informationen finden Sie hier


Der Fachdienst Straßenverkehr möchte schrittweise zum Normalbetrieb zurückkehren. Weitere Schritte sind abhängig von der Infekti­onslage. Eventuell muss ein Angebot auch wieder zurückgefah­ren werden.
Bis auf Weiteres müssen alle Kunden der Zulassungsbehörde noch weiter draußen vor dem Gebäude warten und werden von den Mitarbeitenden aus den Fenstern heraus bedient. Bitte ziehen Sie sich der Witterung entsprechend an und beachten Sie die Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände.


Wunschkennzeichen

Hier können Sie sich Ihr Wunschkennzeichen selbst aussuchen und online reservieren.

 



Außerbetriebsetzung

Um ein Fahrzeug außer Betrieb zu setzen (abzumelden), müssen Sie die Zulassungsbehörde nicht besuchen.
Es gibt folgende Alternativen:

  • Online-Außerbetriebsetzung

  • Außerbetriebsetzung auf dem Postweg
    Senden Sie den ausgefüllten Antrag auf Außerbetriebsetzung, die KFZ-Kennzeichen und die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) per Post zu

    Adresse des Fachdienstes Straßenverkehr

    Kreis Herzogtum Lauenburg
    Der Landrat
    Fachdienst Straßenverkehr
    Kesselflickerstr. 2
    21493 Elmenhorst Ortsteil Lanken


Aktuelle Wartenummern


Informationen zu Dienstleistungen:

IHinweise:

Kraftfahrzeugsteuer

Kraftfahrzeugsteuerbefreiung/-ermäßigung

Elektrokleinstfahrzeuge

Internetbasierte Verfahren