Inhalt

Veranstaltungen und Termine

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste von Veranstaltungen und Terminen, die mir zur Veröffentlichung bereitstehen...
  

4. März 2021 - "Die Grazien starten für Gewaltfreiheit" - virtuelle Auftaktveranstaltung der neuen Beratungsstelle
Dies ist der direkte Link zur Veranstaltung: https://trio.stream/land-grazien

  

 

Frauentag 2021

 8. März 2021 - Internationaler Frauentag
 hier die Pressemitteilung der Kreis GB
 
  Anja Nowatzky, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Geesthacht wird unter der Überschrift „Frauen
 FAIRändern die Welt“ einige fair gehandelte Rosen in der Fußgängerzone verteilen.
 
Zudem plant der Geesthachter Frauenbeirat mit Anja Nowatzky als Kooperationspartnerin ein digitales Filmvergnügen.

Frauen zeigen Gesicht – und zwar in Geesthachter Fensterläden. Denn Geesthachts Gleichstellungsbeauftragte Anja Nowatzky plant gemeinsam mit dem Geesthachter Frauenbeirat, Geesthachts Stadt- und Kulturmanagerin Dr. Julia Dombrowski und Kerstin Reinhardt, die im Geesthachter Rathaus für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, eine besondere Ausstellung. Vom 8. bis zum 14. März –  also die Woche des Weltfrauentages am 08. März und des Equal-Pay-Days am 10. März– sollen Fotografien bedeutsamer Frauen in Fenstern von unterschiedlichen Gebäuden des Stadtgebiets zu sehen sein. „Viele städtische Einrichtungen werden mitmachen.
Weitere Informationen zu Veranstaltungen in Geesthacht finden Sie hier: https://www.geesthacht.de/Schnellnavi/Startseite/Fensterausstellung.php?object=tx,2495.17&ModID=7&FID=2495.12317.1&NavID=2495.252

Petra Michalski, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwarzenbek wird zusammen mit der Büchereileitung Schwarzenbek ein Video auf youtube erstellen.
„Mental Load! Was tun, wenn der Kopf schwirrt“ - die Pressemitteilung mit weiteren Informationen folgt.



EqualPayDay 2021

10. März 2021 - Equal Pay Day
 hier die Pressemitteilung der Kreis GB

In diesem Jahr macht die Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Hohe Elbgeest, Nina Stiewink, mit einem Gewinnspiel auf den Equal Pay Day aufmerksam. Pro 25 richtige Einsendungen verlost sie ein Gewinnspiel „Ms. Monopoly“, höchstens allerdings zehn Stück: Im Gegensatz zum klassischen Monopoly-Spiel erhalten hier Frauen mehr Geld als Männer, wenn sie über „Los“ gehen. Außerdem werden keine Häuser erworben, sondern Erfindungen von Frauen.
Hilfen zur Beantwortung des Rätzels finden Sie unter www.klischeefrei.de
Das Rätzel
Die vollständige Pressemitteilung ...

27. März 2021
Die Gleichstellungsbeauftragte des Amtes Sandesneben-Nusse, Tanja Schwaermer-Reich plant am 27.03.2021 einen digitalen Workshop „Demokratie in meiner Gemeinde mitgestalten“.
Weitere Informationen folgen.




Die Jahresübersicht der Veranstaltungen des Kommunalpolitisches Frauennetzwerk Herzogtum Lauenburg e. V. (KopF) finden Sie hier
- 12. Juni - Workshop "Wölfin unter Wölfen" - Wie funktioniert macht? in Geesthacht
- 14. August - Workshop "Pressearbeit" in Mölln



Omas gegen rechts-Button


OMAS GEGEN RECHTS...treffen sich jeden 4 Mittwoch im Monat um 16:00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier.