Inhalt

Konzepte und Qualitätsentwicklung im Feld Kinderschutz

Die grundlegenden Verhältnisse zwischen elterlichen Rechten und Eingriffsrechten bzw. ‑pflichten der staatlichen Gemeinschaft sind in folgenden Gesetzen in der Bundesrepublik Deutschland geregelt:

Es konnten leider keine Bilder gefunden werden.


Verbindliche Strukturen zur Qualitätssicherung

2.) Konzept für den Umgang mit Kindeswohlgefährdungen innerhalb des Jugendamtes



3) Fachstelle Kinderschutz des Kreises Herzogtum Lauenburg

Konzept der Maßnahmen, KuK Fachstelle Kinderschutz und Koordination von Hilfen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt, Misshandlung und Vernachlässigung, Stand 2020 hier 

4) Empfehlungen zum fachlichen Umgang mit Hinweisen auf sexuelle Gewalt in Institutionen durch Mitarbeitende in Institutionen zum Nachteil von Kindern und Jugendlichen, Stand Juni 2015 hier


 

Weitere Informationen zu der Fachstelle Kinderschutz

 Zurück