Inhalt
Datum: 03.05.2021

Sachbearbeitung im FD Personal und Zentraler Service (EG 9c TVöD / A10)

Für unseren Fachdienst Personal und Zentraler Service suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unbefristete Vollzeitstelle

eine*n Personalsachbearbeiter*in (m/w/d).

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A10 SHBesG.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Konzeption einer bedarfsorientierten Bewerberakquise
  • Betreuung der Auswahlverfahren
    (Stellenausschreibungen, Durchführung der Auswahlverfahren, Verträge fertigen)
  • Telearbeit
  • Kindernotfallbetreuung
  • Nebentätigkeiten

Wir erwarten die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste oder eine vergleichbare Qualifikation.

Sie sollten serviceorientiert, sozialkompetent und teamfähig sein sowie über Kenntnisse des Beamten-, Arbeits- und Tarifrechts verfügen.

Einen sicheren Umgang mit den üblichen MS-Office-Anwendungen setzen wir voraus.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 18. Juni 2021 statt.

Der Kreis Herzogtum Lauenburg bietet Frauen und Männern gleiche Berufschancen.

Da die Kreisverwaltung bestrebt ist, den Anteil der schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhöhen, würden wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung besonders freuen.

Für fachliche Fragen steht Ihnen

Herr Mews

Fachdienst Personal und Zentraler Service
Fachdienstleiter

Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg

und für personalrechtliche Fragen

Frau Büsing

Fachdienst Personal und Zentraler Service
Personalgewinnung

Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg

gern zur Verfügung.

Sollte diese Stelle Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 21. Mai 2021 an den

Kreis Herzogtum Lauenburg – Der Landrat –

Fachdienst Personal und Zentraler Service

Barlachstraße 2, 23909 Ratzeburg

bewerbung@kreis-rz.de