Inhalt

Architekt*in/Hochbauingenieur*in (m/w/d) (EG 11 TVöD)

Der Kreis Herzogtum Lauenburg sucht für den Fachdienst Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine unbefristete Stelle in Vollzeit eine*n

Architekt*in/Hochbauingenieur*in (m/w/d).

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Stelle ist grundsätzlich auch mit Teilzeitbeschäftigten besetzbar. Falls Sie nicht ausschließlich in Vollzeit arbeiten möchten, teilen Sie uns bitte mit, welcher Arbeitszeitrahmen für Sie von Interesse wäre.

Beim Kreis Herzogtum Lauenburg steht für eine Reihe von Dienstgebäuden und Schulen die umfassende Sanierung und Modernisierung, die bauliche Erweiterung und/oder die Errichtung von Ersatzgebäuden auf der Agenda.

Zu den größeren Vorhaben zählen unter anderem

      • die Sanierung des denkmalgeschützten Verwaltungssitzes der Kreisverwaltung in Ratzeburg sowie die räumliche Erweiterung durch ein neu zu errichtendes Nebengebäude,
      • der Umbau einer ehemaligen Berufsschule zu einem Verwaltungsgebäude,
      • die Sanierung und Teilerneuerung der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Kreises,
      • die denkmalgerechte (auch energetische) Sanierung historischer Museumsgebäude
      • sowie die (fortgesetzte) Modernisierung der schulischen Infrastruktur

Die Schaffung zeitgemäßer Arbeitsplatzumgebungen, eine umfassende energetische Sanierung und die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitszielen sind nur einige der mit den Vorhaben verbundenen Zielsetzungen der kommenden Jahre.

Ihr neues Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

      • Projekte von der (externen) Planung bis zur Fertigstellung verantwortlich begleiten
      • Vergabe von freiberuflichen (Fach-) Planungsleistungen, Aufrechterhaltung des Kontaktes zu Entwurfsverfassern und Fachplanern sowie Mitwirkung als Vertreter des Bauherrn in Steuerungsrunden und Baubesprechungen
      • Berichterstattung gegenüber der Verwaltungsspitze und Herbeiführen von Bauherrenentscheidungen im Laufe des Bauvorhabens
      • Überwachung von Kosten-, Termin- und Qualitätsziele.

Kurz gesagt: Sie kümmern sich um das Bauvorhaben, bringen Ihre Ideen und Erfahrungen ein und führen das Projekt zum Erfolg!

Unsere Erwartungen:

      • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom FH/TH, Bachelor oder Master) der Fachrichtung Architektur, Hochbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung
      • Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Grundlagen (HOAI, VOB, UVgO etc.) und die Bereitschaft sich regelmäßig fortzubilden
      • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Planer, in der Bauleitung und/oder in der öffentlichen Verwaltung
      • ausgeprägte Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten, gutes Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
      • Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. B und die Bereitschaft den eigenen PKW gegen Fahrkostenerstattung dienstlich zu nutzen

Wir bieten Ihnen dabei die folgenden Leistungen:

      • flexible Arbeitszeiten und auf Ihre Lebensphase zugeschnittene Arbeitszeitmodelle
      • 30 Tage Urlaub/Jahr sowie dienstfrei an Heiligabend und Silvester
      • kostenfreie Kinder-Notfallbetreuung
      • ein bezuschusstes Jobticket
      • Home-Office-Möglichkeit
      • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
      • Entgeltumwandlung
      • vermögenswirksame Leistungen

Die Durchführung der Vorstellungsgespräche erfolgt voraussichtlich am 7. März 2022.

Frauen werden entsprechend der rechtlichen Vorgaben bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Da die Kreisverwaltung bestrebt ist, den Anteil der schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhöhen, würden wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung besonders freuen.

Für fachliche Fragen steht Ihnen

Herr Berenz

Fachdienst Gebäudemanagement
Fachdienstleiter

Balachstraße 2
23909 Ratzeburg

und für personalrechtliche Fragen

Frau Büsing

Fachdienst Personal und Zentraler Service
Personalgewinnung

Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg

gern zur Verfügung.

Sollte diese Stelle Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 20. Februar 2022 an den

Kreis Herzogtum Lauenburg - Der Landrat -
Fachdienst Personal und Zentraler Service
Barlachstraße 2, 23909 Ratzeburg
 bewerbung@kreis-rz.de

Weitere Informationen und Stellenangebote finden Sie auf unserer Webseite unter www.kreis-rz.de/stellenangebote.